Hypnosepraxis Bielefeld

Praxis für Hypnose und Rückführungstherapie

Hypnose – mehr als nur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion

Möglichkeiten der Rückführungstherapie mit Hypnose

Wenn Sie von Hypnose hören, denken Sie wie viele Menschen auch sofort an Showhypnose oder Bühnenhypnose. Kurz gesagt: mit einen Fingerschnipp ist man in tiefster Hypnose, ist willenlos und bekommt nichts mehr mit! Aber in der therapeutisch angewendeten Hypnose ist das nicht der Fall. Hierbei wird der Klient sanft über Entspannung in den hypnotischen Trancezustand geleitet. Während der gesamten Hypnosesitzung bekommt der Klient alles mit und kann sich auch hinterher an alle Geschehnisse und Gesprächsinhalte erinnern. Selbst in dem unwahrscheinlichen Fall das ein Notfall z. B. Feuer in der Praxis eintritt, kann der Klient sofort aufstehen und den Ort der möglichen Gefahr verlassen.

Warum Hypnose? Oft erleben wir Situationen in denen etwas sofort bewertet werden muss, aber manchmal stellen sich die getroffenen Bewertungen im Nachhinein als unpassend raus. Da aber diese Informationen bereits im Unterbewusstsein abgespeichert sind, werden wir jedes Mal in einer für das Unterbewusstsein ähnlichen Situation durch diese abgespeicherte Fehlinformation aufs Neue gelenkt. Wenn wir z. B. in einer Situation fälschlicherweise eine Angst verspürt haben, ist diese Situation im Unterbewusstsein abgespeichert und jedes Mal wenn wir wieder in eine ähnliche Situation geraten, wird von Unterbewusstsein als Reaktion zum Schutz ein Angstgefühl ausgelöst, obwohl dieses in der neuen Situation nicht angebracht ist.

Auch bei Übergewicht oder beim Rauchen wurden Situationen in der Vergangenheit irrtümlich falsch interpretiert und führten zu einer Fehlernährung oder dem gesundheitsschädlichen Tabakkonsum.

Durch Aufarbeitung des Erlebten kann nachhaltig eine Verbesserung eintreten. Reine Suggestionen, die einem das „Nichtmehr Rauchen“ suggerieren können nur bedingt wirken, da Suggestionen nur Vorschläge für das Unterbewusstsein sind. Es kann diesen Vorschlag annehmen oder auch nicht! Im übertragenen Sinne decke ich mit reinen Suggestionen nur eine fehlerhafte Stelle ab. Als Autobesitzer lackiere ich bei meinem Wagen die Roststelle auch nicht nur über, sondern beseitige vorher die Ursache für den Rostschaden, da er sonst wieder nach kurzer Zeit zum Vorschein kommt.

Ein guter Hypnosetherapeut kann mit Hilfe der Hypnose mit dem Unterbewusstsein kommunizieren. Die Kommunikation kann hier sogar im direkten Dialog erfolgen. Das Unterbewusstsein kann zu den verschiedensten Dingen befragt werden, wie z. B. dem Grund für das Übergewicht, das Rauchen oder der  Ängste. Es kann somit auch Hinweise auf eine Problemlösung geben.

Um diese irrtümlich falsch abgespeicherten Muster im Unterbewusstsein aufzuarbeiten, steht dem Hypnosetherapeuten die Rückführung zur Verfügung. Bei einer Rückführung, auch Regression genannt, wird der hypnotisierte Klient in die damalige Situation geführt. Der Klient erlebt und durchlebt hierbei die gesamte Situation noch einmal und kann diese hinterher neu und damit richtig interpretieren. Es können auch mehrere Stationen in seiner Biographie sein, die vielleicht im Bewusstsein erledigt sind, aber das Unterbewusste noch beschäftigt.

Möchten Sie mehr wissen oder selbst einmal dieses Erlebnis der Rückführung mit Hypnose machen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.